Werners Blog

Bilder und Gedanken …
Was ist ein »gutes Bildnis«?

Was ist ein »gutes Bildnis«?

Symposium des Sprengel-Museums Hannover mit Rineke Dijkstra   Erst der Hasselblad-Award und nun noch der SPECTRUM-Fotopreis: die niederländische Porträtfotografin Rineke Dijkstra ist zurzeit der Star der internationalen Szene. Das Sprengel-Museum Hannover widmete...

mehr lesen
Ohne Auto mobil sein

Ohne Auto mobil sein

Radfahren und Carsharing gegen Kreislauf- und Verkehrskollaps Unsere Straßen platzen aus allen Nähten. In den Städten geht mindestens zweimal am Tag (haha, zur »Rush hour«, welch wundervoller Euphemismus!) gar nichts mehr und dazwischen auch nur noch wenig. Die...

mehr lesen
Hysterisch aus Gewohnheit?

Hysterisch aus Gewohnheit?

Besonnenheit üben im Dauerfeuer von Katastrophenmeldungen »Wir suchen Ihre gute Nachricht!« – Redaktionen rufen zurzeit die Leser auf, mal etwas Positives zu schreiben. Kein Wunder, dass die Profi-Journalisten in der Hinsicht jetzt schon die Hilfe ihrer Konsumenten in...

mehr lesen
Was heißt hier Schriftsprache?

Was heißt hier Schriftsprache?

Emojis als Keimzellen einer globalen Kommunikation Die Grafik mit den vielen kleinen Bildchen, die Sie hier sehen, ist eine »Kurznachricht«, die mir meine Partnerin kürzlich über den Instant Messenger »Threema« zustellte. In der ersten Wahrnehmungssekunde dachte ich...

mehr lesen
Buch über Kos

Buch über Kos

2016 habe ich zweimal die krisengeschüttelte griechische Insel Kos besucht. Meine Eindrücke habe ich in einem Buch verarbeitet. Der Bildband im Format 30x29,4 cm hat 60 Seiten und kann gleich hier auf meiner Site bestellt werden. Anfragen nehme ich gern direkt hier...

mehr lesen
Arco-Images vertreibt Werners Naturfotos

Arco-Images vertreibt Werners Naturfotos

Einen Teil meiner Naturfotos biete ich über die Bildagentur Arco-Images an. Arco Images GmbH gehört zu den führenden deutschen Natur-, Tier- und Reisebildagenturen und ist spezialisiert auf internationale Reisedestinationen sowie eine Vielzahl an Tier- und...

mehr lesen
Willi P., Softwareentwickler

Willi P., Softwareentwickler

Genie und Wahnsinn, sagt man gern, lägen dicht zusammen. Willi P., mit dem mich eine eher lose »Freund-eines-Freundes-Freundschaft« verband, war so ein Genie. Nicht wahnsinnig, aber ein Chaot. Dabei absolut liebenswert. Von Beruf seit ewigen Zeiten schon »Student«,...

mehr lesen
Kreisverkehr, oder: Ja, aber …

Kreisverkehr, oder: Ja, aber …

»Hallo, was machen Sie denn da?!« »Ich fotografiere.« »Ja, aber, das dürfen Sie nicht!« »Ich wohne hier.« »Ja, aber, hier ist Vollsperrung!« »Ich wohne hier, ich muss hier täglich mehrmals lang.« »Ja, aber, Sie dürfen hier nicht einfach fotografieren!« »Doch, ich...

mehr lesen
Verlassene Industriearchitektur

Verlassene Industriearchitektur

Vor einigen Jahren begann ich aufgegebene Industriestätten zu fotografieren. Hier Aufnahmen des ehemaligen Umspannwerkes »UW Rennbahn« an der früheren Pferderennbahn »Alte Bult« in Hannover … … sowie des ehemaligen Hauptgüterbahnhofes am Weidendamm: Um das Projekt...

mehr lesen
Bildband für Künstler Ralf Bednar

Bildband für Künstler Ralf Bednar

Für den hannoverschen Künstler Ralf Bednar habe ich den Bildband »Europäische Sprichwörter und sprichwörtliche Redensarten« gestaltet. Ralf verarbeitet seit vielen Jahren Sprichwörter aus dem europäischen Sprachraum zu Scherenschnitten. Ich übernahm die Reproduktion...

mehr lesen
Paris, La Défense 1998

Paris, La Défense 1998

Kurz vor der in Frankreich ausgeführten Fussball-Weltmeisterschaft 1998 war ich für einige Tage im von Hochhausarchitektur geprägten Pariser Stadtteil La Défense und konnte diese Szene einfangen: Der Sportartikelhersteller Nike hatte direkt vor der Grande Arche...

mehr lesen
Natur ist nicht produktiv.

Natur ist nicht produktiv.

Natur ist verschwenderisch. Ein Löwe fängt eine Antilope. Er frisst soviel, bis er satt ist, legt sich dann in die Sonne und denkt sich: »Was geht's mir gut.« Hätte er BWL studiert, machte er jetzt keine Pause, sondern nutzte den verbleibenden Tag, um fünf weitere...

mehr lesen
Nusrat Fateh Ali Khan

Nusrat Fateh Ali Khan

10. März 1991. Ich lebte gerade wenige Monate in Hannover. Wo ich Nusrat Fateh Ali Khan zum ersten Mal gehört habe, kann ich gar nicht mehr sagen, aber jedenfalls war ich Feuer und Flamme, als ich hörte, dass er im Theatersaal Langenhagen auftreten würde. Ich lieh mir...

mehr lesen
TOP100 bei Wiki Loves Earth

TOP100 bei Wiki Loves Earth

Wiki Loves Earth (WLE) ist ein von freiwilligen Autoren und Mitarbeitern der Wikipedia und Wikimedia organisierter Fotowettbewerb rund um Nationalparks, Naturschutzgebiete, Geotope, Naturdenkmäler. Aus über 14.000 Einreichungen erreichte ich mit den beiden gezeigten...

mehr lesen

Kategorien …

Letzte Tweets

Archiv …

Pin It on Pinterest